AllgemeinNews

Leicht Kollektionsschau

By 22. Juni 2018 No Comments

Innovationskraft, die Nähe zum Handelspartner und hochwertige Küchen in jedem Preissegment: 90 Jahre nach Firmengründung ist LEICHT eine Architekturmarke mit internationaler Strahlkraft und weiterhin auf Wachstumskurs.

Nie gab es weniger Küche – und noch nie mehr: zeitgemäße Interieurplanungen neu gedacht. Vor allem in der Küche vollzieht sich eine Evolution: Von der offenen Küche bis hin zur vollständigen Integration der Küche in den Wohnbereich. LEICHT beflügelt diese Entwicklung mit Planungsideen, die den gesamten Innenausbau umfassen. Ganz nach Mass und aus einem Umfangreichen Portfolio an Materialien, Farben, Oberflächen und Licht.

Minimalistisch und authentisch

Auf den ersten Blick wirkt Solid minimalistisch und zeitlos elegant. Beim Öffnen der ruhigen, grifflosen Fronten wird eine hochwertige Massivholzkante sichtbar, die dem Programm darüber hinaus viel Emotionalität und den Ausdruck handwerklicher Solidität verleiht. Die Fronten bestehen aus einem schichststoffkaschierten Holzkern mit Anti-Fingerprint in Schwarz oder Weiß, die umlaufenden Kanten sind aus massiver Eiche gefertigt. In seiner visuellen Zurückhaltung lässt sich Solid durchgängig zum Wohnen planen und in unterschiedliche Interieurstile einbinden

Eleganz und Harmonie durch ausdrucksstarke Oberflächen

Die tiefgeprägte Oberfläche der Bergrubinie erzeugt sowohl haptisch als auch optisch eine authentische Ausstrahlung, die dem Möbel eine natürliche Wertigkeit vermittelt. Harmonisch kombiniert wird die Bergrubinie mit der neuen Farbstellung Olivgrau. Beim Olivgrau handelt es sich um eine Farbgebung, die den Farbton Weiß als Basis hat. Zusammen mit einem zarten Grünton und einem warmen Grau entsteht eine Farbnuance, die eine angenehme Wohnlichkeit erzeugt und perfekt zu den aktuell dunkleren und ins Grau gehenden Holzfarbtönen passt.

Offen und wohnlich

Es gibt kaum ein Möbel, mit dem sich persönlicher Stil, Lässigkeit und Offenheit so ausdrücken lassen
wie mit einem Regal. Regale erlauben es, vor allem die Küche als individuellen, zum Wohnen offenen
Raum zu planen, fließende Übergänge zu schaffen, aufzulockern und einen wirkungsvollen Kontrast
zu geschlossenen Flächen zu setzen. Daher haben Elemente wie Regale, die sich individuell ausgestalten
lassen, in der LEICHT Küchenplanung eine hohe Priorität.
Fios heißt das neue Regalsystem, das wandgebunden eingesetzt und auf Maß gefertigt wird. Die
Struktur besteht aus einem pulverbeschichteten Stahlbügelrahmen, in welchen sich in Material und
Farbe variable Regalborde einlegen lassen – in Ausführungen mit Kunststoffoberflächen über Echtholzfurniere,
Matt- oder Glanzlack bis hin zu Beton (Concrete) steht eine große Vielfalt zur Verfügung,
ebenso bei den Farben, darunter auch ausgewählte Töne aus Les Couleurs® Le Corbusier, die
LEICHT als einziger Küchenhersteller im Programm führt.